• Ottostraße 6, 50170 Kerpen

DACHTECHNIK

Wir sind Flachdach-Spezialisten für Industrie- und Gewerbe-Unternehmen.

Über 25 Jahre war Willi Oettgen als leitender Angestellter im Industrie-Flachbau tätig, bevor er die OVER DACH GmbH übernahm. In dieser Zeit war er für große Projekte im In- und Ausland verantwortlich. Seine internationale Erfahrung kommt dem gesamten Team zugute, das immer auf dem neuesten Stand der Dachtechnik ist.

Unser Expertenteam unterstützt Sie bei der Beratung, Planung und Ausführung von Flachdachabdichtungen großer Industriehallen über die passende Dachbegrünung oder Dachbekiesung bis hin zur kompletten Dach- und Fassadensanierung.

SERVICE-LEISTUNGEN

  • (Flach-) Dachabdichtung und Fassaden-Sanierung
  • Montage von Photovoltaik- und Solar-Anlagen
  • Winterdienst auf Dachflächen
  • Erstellung eines Wartungsvertrages
Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen!

Weitere Services finden Sie hier...

Asbest-Sanierung

– fachgerechte Entsorgung nach TRGS 519

Vorsicht, Asbest! In den vergangenen Jahrzehnten sind besonders auf dem Dach (Wellasbestplatten, Asbestplatten) und der Dachdämmung asbesthaltige Stoffe verbaut worden. Auch heute noch sind viele Dächer mit gesundheitsschädlichem Asbest belastet.

Ob und in welcher Form eine Asbestsanierung durchgeführt werden sollte, hängt von Faktoren wie Dichtheit des Asbestdachs, Isolierung, Verwendung, Lage, Oberflächenstruktur und Zustand des Asbestdachs ab. Wir leisten eine effiziente Asbestsanierung und garantieren Ihnen, dass wir nichts unter den Teppich kehren, sondern alle gefährlichen Stoffe fachgerecht und sicher für Sie entsorgen.

Wir sind zertifiziert nach TRGS 519 für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten von Asbestzementprodukten. Wenden Sie sich deshalb an unsere Experten, wenn Sie eine Asbestsanierung oder Neueindeckung Ihres Daches planen. Wir führen vor jeder Sanierung eine gründliche Analyse durch und beraten Sie ausführlich über die notwendigen Maßnahmen.

Vor jeder Sanierung führen wir eine gründliche Analyse durch. Lassen Sie sich deshalb vor jeder Sanierung von uns beraten!

Balkon- und Terrassenabdichtungen

– Abdichtung, Sanierung oder Neubau?

 

Ein Balkon bietet zusätzlichen Wohnraum für seine Bewohner. Deshalb ist bei Balkon- und Terrassenabdichtungen besonders darauf zu achten, dass die Dämmmaterialien eine entsprechende Druck- und Abriebfestigkeit aufweisen. Da es sich bei Balkonen oder Terrassen meist um kleinere Flächen mit Anschlüssen an Türelemente handelt, ist es empfehlenswert, hier eine Abdichtung zu wählen, die ohne offene Flamme verlegt werden kann. Wir haben gute Erfahrungen mit Kunststoffbahnen gemacht, die im „Kaltklebeverfahren“ verarbeitet werden. Besonders die Hersteller von Flüssigkunststoffen haben eine Vielfalt von geeigneten Produkten entwickelt, mit denen wir zuverlässig alle Arten von Abdichtungsarbeiten auf vorhandenen Belägen erstellen können.

 

Vorteile von Flüssigkunststoff bei der Balkonabdichtung:

 

  • Nahtlose, glatte und abriebfeste Oberfläche
  • Hohe mechanische Belastbarkeit ohne zusätzliche Beläge
  • Diverse Farbgestaltungen und Farbkombinationen möglich

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

 

 

Gehen Sie bei Balkon- und Terrassenabdichtungen auf Nummer sicher. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Dachbegrünung

– ökologische Oasen zum Wohlfühlen

 

Grün ist Trumpf und spart Geld! Dachbegrünungen leisten nicht nur einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, sondern steigern auch den Wert Ihrer Immobilie. Gründächer schützen die Dachabdichtung vor Extremtemperaturen, Hagel und Witterungseinflüssen und dienen darüber hinaus als zusätzlicher Wärme- und Schallschutz. Gründächer – häufig auch in Verbindung mit Photovoltaik – sind deshalb unverzichtbar zur nachhaltigen Bauweise. Wir arbeiten dabei mit Betrieben des Garten- und Landschaftsbaus Hand in Hand.

 

Bei der Begrünung einer Dachfläche unterscheidet man zwischen extensiver und intensiver Dachbegrünung. Als kostengünstige Variante hat sich die extensive Dachbegrünung am Markt durchgesetzt. Sie eignet sich besonders für Dachflächen, die nicht genutzt oder nur selten begangen werden.

 

Die Ausführung einer intensiven Dachbegrünung stellt hohe Anforderungen an Statik, Landschaftsplaner, Dachgärtner, Entwässerung und Dachabdichtung. Es gibt Dachgärten mit Baumbestand, Rasenflächen, Erholungs- und Spielzonen, Geh- und Fahrbelägen, Sitzmöglichkeiten, Teichen oder Sträucher – fast alles ist möglich, um aus einer Dachfläche eine grüne Oase zum Wohlfühlen zu gestalten. Lassen Sie sich dabei von Experten unterstützen!

 

Extensiv oder intensiv? Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Begrünungsmöglichkeiten Ihres Daches.

Dachbekriesung

– natürlich sicherer Wasserablauf

 

Wenn die Dachkonstruktion stabil ist, kann eine Dachbekiesung die passende Lösung für Ihr Dach sein. Denn die Dachbekiesung schützt die Dachabdichtung vor Extremtemperaturen, Hagel und Witterungseinflüssen. Außerdem dient die Dachbekiesung als zusätzlicher Wärme-, UV- und Schallschutz.

 

Bei der Dachbekiesung spricht man von einem Dach mit Auflast durch Kies. Das Kiesdach verhindert unter anderem, dass Laub und Schmutz einen Wasserablauf verstopfen, da hier das Wasser durch den Kies ablaufen kann.

 

Zudem beschwert der Kies die obere Dachschicht der Dachbahn, die sonst witterungs- und vor allem windbedingt andernfalls mechanisch befestigt oder verklebt werden müsste. Dies trägt zur längeren Lebensdauer der Dachbahn bei. Zusätzlich dient der Kies als Schutz vor UV-Strahlung, die auf nicht UV-beständigem Material verheerende Schäden verursachen kann.

 

Wir kontrollieren auf Wunsch auch regelmäßig Ihre Dachflächen.

Planen Sie eine Dachbekiesung oder benötigen Sie eine Kontrolle Ihrer Dachflächen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Dachsanierung - gewerblich & privat

– ein dauerhaft sicheres Dach

 

Ihr Dach muss eine Menge aushalten: Regen, Hagel, Sonne, Sturm, hohe Schneelast und extreme Temperaturschwankungen. Schäden und Ermüdungserscheinungen sind die Folge der hohen Belastung.

 

Wir bieten Ihnen die ganze Dienstleistung rund ums Dach: von dem Austausch von Ziegeln durch Wetterschäden über umfangreiche Dachsanierungen (gewerblich / privat) bis hin zu notwendigen, regelmäßigen Wartungsarbeiten – bei uns finden Sie schnellen und verlässlichen Service aus einer Hand.

 

Unsere Leistungen bei der Dacherneuerung:
  • Abdichtung des Daches
  • Entsorgung der alten Deckungsmaterialien
  • Gerüstbau und Klempnerarbeiten
  • Lieferung und Einbau von Solaranlagen
  •  Schornsteinbau / Schornsteinverschieferung
  • Wärmedämmung

 

Sie wollen ein Flachdach, Spitzdach, Steildach, Ziegeldach oder Metalldach sanieren? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Flachdachabdichtung

– Bitumen, Kunststoff oder Flüssigkunststoff?

 

Besonders Industrie-Bedachungen sind starken Belastungen ausgesetzt. Deshalb vertrauen wir bei der Flachdachabdichtung auf Produkte mit langer Lebensdauer, die selbst extremen Witterungsbedingungen standhalten. Denn die richtige Wahl des Abdichtungsmaterial spielt eine entscheidende Rolle.

Bei der Abdichtung gibt es drei verschiedene Materialmöglichkeiten: Bitumen, Kunststoff oder Flüssigkunststoff.

 

Basis Bitumen

Wir vertrauen bei Reparaturarbeiten auf ein- oder mehrlagige Polymerbitumen- und Bitumenbahnen, die sich seit Jahren in Deutschland bewährt haben. Mehrlagige Abdichtungen führen wir mit Bitumenbahnen mit Gewebe- oder Glasvlieseinlagen aus. Die unterschiedlichen Dachbahnen werden entweder mit Heißbitumen oder Kaltkleber aufgeklebt oder direkt auf den Untergrund mit der offenen Flamme aufgeschweißt. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, Dachflächen zu begrünen. Einige Hersteller bieten Dachbahnen als SK-Bahn selbstklebend an. Diese werden insbesondere als Dampfsperr- oder Anschlussbahn eingesetzt.

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

 

 

Basis Kunststoff

Bei der Ausführung von Dachabdichtungen mit Kunststoff gibt es diverse Einsatz-Möglichkeiten: Die üblichen Grundstoffe für Kunststoff-Dachbahnen sind geeignet für eine einlagige Abdichtung. Die Verbindung der Dachbahn zum vorhandenen Dachschichtenpaket oder zur Konstruktion kann mittels mechanischer Befestigung durch Verschrauben oder durch Verklebung erfolgen. Durch das Aufbringen einer Auflast aus Dachkies, Plattenbelag oder Dachbegrünung ist auch eine „lose“ Verlegung möglich.

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

 

 

Basis Flüssigkunststoff

Auch bei flüssigen Kunststoffen gibt es unterschiedliche Systeme und Qualitäten. So gibt es Produkte, die ohne weitere Zusatzmittel und Vlieseinlagen direkt verarbeitet werden können (1-Komponenten-Material) oder Produkte, die das Untermischen eines Härters oder Entwicklers bzw. anderer Zusätze und eventuell ein Polyestervlies benötigen. Grundsätzlich bietet der Flüssigkunststoff den Vorteil, mit vielen Bitumen- und Kunststoffbahnen kompatibel zu sein. Da die Kunststoffe mit der Rolle aufgetragen werden, sind Risse sehr gut zu überbrücken und damit auch schwer zugängliche Stellen abdichtbar.

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

 

 

Unter Einsatz der neuesten Materialien, mit zuverlässigen Partnern und unserer langjährigen Erfahrung führen wir sämtliche Arbeiten durch. Wir beraten Sie gerne, welche das richtige Material für Ihr Dach ist.

 

Sie planen für Ihr Bauvorhaben eine Flachdachabdichtung? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Parkdeck- und Rampenbeschichtungen

– am Ende zählt nur das Ergebnis

 

Abdichtungen von Parkdecks, Parkhäusern und Tiefgaragen stellen hohe Anforderungen an den Verarbeiter und den Hersteller des Beschichtungssystems. Wir haben die Erfahrung gemacht, schon während der Planungsphase Bauherr, Architekt, Verarbeiter und Produkthersteller eng miteinander zu vernetzen. So können schon früh die individuellen Kundenwünsche mit den technischen Möglichkeiten in Einklang gebracht werden. Denn am Ende zählt nur eines: das Ergebnis. Und das ist die optimale Beschichtung des Parkdecks.

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

 

 

Sie wollen ein Parkdeck oder eine Rampe beschichten? Das geht nur im engen Austausch. Nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf!

Lichtkuppeln, Lichtbänder und RWA-Anlagen

– Licht und Sicherheit für Ihr Gebäude

 

Natürliches Licht steigert die Zufriedenheit der Menschen und wirkt sich gleichzeitig positiv auf die Produktivität aus. Außerdem steht uns Sonnenlicht kostenlos zur Verfügung.

 

Nicht erst seit der Energiewende ist bei Gewerbe-und Industriebauten die Belichtung über Lichtkuppeln oder großflächige Lichtbänder selbstverständlich geworden. Denn Lichtkuppeln und Lichtbänder fangen Licht effektiv ein und leiten es dorthin, wo es gebraucht wird. Sie können Lichtelemente bei Ihren Neubauten planen oder von uns nachträglich einbauen lassen.

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

 

Denken Sie auch an den vorbeugenden Brandschutz!

 

Beim Einbau von RWA-Anlagen erfüllen wir die gesetzliche Anforderung des vorbeugenden Brandschutzes. Damit wird nicht nur Ihr gesamtes Objekt geschützt, sondern auch die Notfallrettung optimiert und die Möglichkeiten eines Feuerwehreinsatzes verbessert.

 

Zusätzlich empfehlen wir den Einbau von Rauchschürzen als vorbeugenden Brandschutz. Rauchschürzen teilen nach DIN 18232-2 große Hallen in einzelne Rauchabschnitte von maximal 1.600 m² Grundfläche auf. Im Notfall werden Rauchbewegungen durch Rauchschürzen in eine vorgegebene Richtung – meist in Richtung der RWA-Anlage – geleitet und verlangsamen somit den Übergriff des Rauches auf andere Hallenbereiche.

 

Sie wollen Ihr Objekt attraktiver gestalten und umfassend schützen? Gerne beraten wir Sie ausführlich. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Industriebedachungen

– für höchste Ansprüche

 

Wir begleiten industrielle und gewerbliche Großprojekte von der Beratung und Planung bis hin zur termintreuen Ausführung. Wir erfüllen dabei höchste Ansprüche an Arbeitssicherheit, Qualität und Serviceleistungen.

 

Seit über dreißig Jahren arbeiten wir für Industriekunden wie Bayer und RWE. Daher kennen wir die besonderen Anforderungen, Richtlinien und hohe Ansprüche in großen Werken genau. Wir sind spezialisiert auf die Industriebedachung der Bereiche “Produktion”, “Forschung und Entwicklung” sowie “Verarbeitung”. In Deutschland und in Europa.

 

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

und viele mehr…

Sie planen eine öffentliche Ausschreibung oder ein europäisches Großprojekt? Willi und Oliver M. Oettgen freuen sich auf Ihre Anfrage!

Metalltechnik und Metallarbeiten – Gebäude mit Metall gestalten

Dächer und Fassaden aus Metall

 

… bieten zahlreiche gestalterische Möglichkeiten. Sie sind robust, harmonieren perfekt mit anderen Baustoffen und unterstreichen die Modernität der Architektur. Setzen Sie mit Metall einzelne Glanzstücke an Dach und Wand! Folgende Metallarbeiten bieten wir für Sie an:

 

  • Dachentwässerungssysteme aus Metall
  • Metall-Trägerkonstruktionen auf Dächern
  • Dachplatten aus Blech oder Aluminium
  • Mit Metall bekleidete Dachgauben und Kaminbekleidungen
  • Fassadenverkleidungen aus Aluminium
  • Trapezbleche für Decken-, Wand- und Dachkonstruktionen

 

Zu unserem Service rund um Dach und Fassade gehören natürlich alle gängigen Metallarbeiten von der Dachrinne bis zum Fallrohr. Die gesamten Klempnerarbeiten führen wir zuverlässig und fachgerecht mit unseren eigenen Fachleuten durch.

 

Auch bei Metallarbeiten berücksichtigen wir nicht nur die gesetzlich vorgegebenen Regeln und Richtwerte beim Verbau von metallischen Bauteilen im Dach und an der Fassade, sondern erfüllen höchste Anforderungen an den Arbeitsschutz.

Trapezblech

Wirtschaftlich und vielseitig einsetzbar

Trapezbleche sind im Querschnitt „gekantete“ Bleche, die im Industrie- und Gewerbebau in den Bereichen Dach-, Decken- und Wandkonstruktion verwendet werden. Mit wenig Aufwand können Sie so in kürzester Zeit die Stabilität Ihrer Gebäudehülle erhöhen.

Das Ausgangs- oder Grundmaterial für Trapezblech ist meistens Stahlblech oder Aluminiumblech. Trapezbleche sind in vielen unterschiedlichen Farben und Beschichtungen lieferbar.

Spezielle Blechvarianten sind:

Akustikbleche (gelochte Bleche für Innenverkleidungen von Produktionshallen, um den Lärmpegel zu reduzieren)

Bleche in bombierter Ausführung (in Längsrichtung gerundete Bleche)

Bleche mit Antitropfbeschichtung (zur Aufnahme von Kondenswasser)

Antidröhnbeschichtete Bleche

Für den Einsatz von Trapezblechen spricht:

Geringes Gewicht

Rascher Baufortschritt

Vergleichsweise geringe Kosten für die Montage

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

Wir beraten Sie gerne, ob sich in Ihrem Gebäude der Einsatz von Trapezblechen empfiehlt.

Wärmedämmung

gut für die Umwelt, gut für den Geldbeutel

Energie ist teuer. Die Kosten dafür steigen stetig. Mit einer optimalen Isolierung vom Profi verlieren Sie dauerhaft weniger Energie und sparen bares Geld. Zudem senken Sie die CO2-Emmission.

Eine gute Wärmedämmung reduziert den Durchgang von Wärme. Trapezbleche aus Stahl, Beton, Glas und Natursteine sind aber Wärmeleiter, die bei kalter Witterung sehr schnell die Wärme des Innenraumes an die Außenseite abgeben. Dämmstoffe reduzieren den Energiebedarf und damit die Heizkosten. Gleichzeitig wird durch die Dämmung ein Hitzeschutz erreicht, da die Wärme nur langsam in das Gebäude eindringen kann. Wir verarbeiten praxiserprobte Dämmstoffe aus Mineralfaser, Polystyrol, Polyurethan und aus Schaumglas.

Neben der klassischen Wärmedämmung wenden wir alle Maßnahmen an, die sich positiv auf die Wärmebilanz eines Gebäudes auswirken. Dies gilt für Industriehallen ebenso wie für Hausbesitzer. Hausbesitzer müssen nachrüsten, wenn es um das Thema “Energiesparen” geht. Die Energie-Einspar-Verordnung (EnEV 2009) verpflichtet seit 31.12.2011 Hausbesitzer, dass die oberste Geschossdecke gedämmt sein muss – egal, ob sie bewohnt ist oder nicht.

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

Sie wollen Ihre Heizkosten senken und wertvolle Energie sparen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wie viel Energie (ver-)brauchen Sie? Machen Sie mit uns eine Bestandsaufnahme.

gut für die Umwelt, gut für den Geldbeutel

Energie ist teuer. Die Kosten dafür steigen stetig. Mit einer optimalen Isolierung vom Profi verlieren Sie dauerhaft weniger Energie und sparen bares Geld. Zudem senken Sie die CO2-Emmission.

Eine gute Wärmedämmung reduziert den Durchgang von Wärme. Trapezbleche aus Stahl, Beton, Glas und Natursteine sind aber Wärmeleiter, die bei kalter Witterung sehr schnell die Wärme des Innenraumes an die Außenseite abgeben. Dämmstoffe reduzieren den Energiebedarf und damit die Heizkosten. Gleichzeitig wird durch die Dämmung ein Hitzeschutz erreicht, da die Wärme nur langsam in das Gebäude eindringen kann. Wir verarbeiten praxiserprobte Dämmstoffe aus Mineralfaser, Polystyrol, Polyurethan und aus Schaumglas.

Neben der klassischen Wärmedämmung wenden wir alle Maßnahmen an, die sich positiv auf die Wärmebilanz eines Gebäudes auswirken. Dies gilt für Industriehallen ebenso wie für Hausbesitzer. Hausbesitzer müssen nachrüsten, wenn es um das Thema “Energiesparen” geht. Die Energie-Einspar-Verordnung (EnEV 2009) verpflichtet seit 31.12.2011 Hausbesitzer, dass die oberste Geschossdecke gedämmt sein muss – egal, ob sie bewohnt ist oder nicht.

Wir arbeiten mit diesen Herstellern zusammen:

Sie wollen Ihre Heizkosten senken und wertvolle Energie sparen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wie viel Energie (ver-)brauchen Sie? Machen Sie mit uns eine Bestandsaufnahme.